Newsletter 21 | 2021
25. Mai 2021
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
Eine Reise. Drei Varianten.
Der Sommer steht vor der Tür, und mit ihm eine neue, alte, wiedergewonnene Reisefreiheit die wir alle so sehr ersehnen. Im Spätsommer bietet sich die Möglichkeit dieser Reisefreiheit auf bestmögliche Art und Weise zu frönen, denn wir haben das vielleicht schönste Schiff der Malediven unter Vertrag. Lassen Sie sich doch einfach mal wieder verwöhnen.

Ihre Reise auf der
M.Y. Scubaspa führt Sie von Insel zu Insel, der Blick ruht am Horizont, die Landschaft wechselt stetig ihr Gesicht: Nichts beengt Sie oder Ihre Suche nach Freiheit, kein Tisch im Restaurant, kein Strandhandtuch muss reserviert werden. Am Morgen tauchen Sie ab während Ihr Partner oder Ihre Partnerin den Tag mit Yoga am Oberdeck oder einer entspannenden Massage beginnt. Am Nachmittag wechseln Sie sich ab. Oder auch nicht. Wieviel Sie tauchen oder im Spa verbringen, ob Sie gemeinsam tauchen oder Ihr Partner nicht taucht - es ist auf diesem Schiff völlig irrelevant. Sie alleine entscheiden, welches der 3 angebotenen Module Sie für Ihren Aufenthalt auswählen. Der Preis ist einheitlich, egal wie Sie sich entscheiden. Und natürlich können Sie vor Ort sowohl Tauchgänge als auch Spa-Leistungen aus dem jeweiligen Menü zukaufen. Individueller war eine Tauchkreuzfahrt nie möglich.
    ©   Angelo Lair│ Waterworld
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
Der Klassiker bestmöglich erlebt
Azurblau und smaragdgrün schillernd: Die Inselwelt der weiten Atolle der Malediven lässt Ihre Urlaubsträume vom Paradies auf Erden nur wenige Stunden von Europa entfernt zur gelebten Realität werden. Und, was derzeit ganz wichtig ist: Die Malediven gehören zu jenen Destinationen, die schon länger wieder Touristen ins Land lassen. Es ist also an der Zeit, an den nächsten Tauchurlaub zu denken, um endlich wieder abzutauchen, um Haie, Riffe und Wracks zu erleben oder auch Palmen die sich sanft im Wind wiegen, gutes Essen, vor allem aber: Zeit mit Freunden. Es spricht nichts dagegen nun für den Spätsommer eine schöne Tauchreise zu planen, die in die legendärsten Riffe führt, auf einem einzigartig schönen Schiff. Erleben Sie mit uns das Inselparadies an Bord der M.Y. Scubaspa! 
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
    ©   Angelo Lair  │ Waterworld
Abtauchen im Indischen Ozean
Nur wenige andere Safarischiffe kreuzen in diesem weitläufigen Gebiet Ihre Wellen, und auch die Tagesboote der Hotelinseln sind nur vereinzelt zu finden: Die ausgedehnten Atolle haben sich zum Glück noch viel von ihrer ursprünglichen Abgeschiedenheit erhalten können. In den vielen Kanälen welche vom offenen Ozean in die weitläufigen Atolle führen, werden fast immer Haie auf den Tauchgängen gesehen. Sie ziehen hier ebenso wie Adlerrochen oder andere Großfische ihre Bahnen. Im tiefen Süden des Ari-Atolls gibt es zudem, ebenso wie an den bekannten Putzerstationen im Malé-Atoll, auch immer die Chance Mantas und Walhaien zu begegnen.

Die gesamte Vielfalt der Malediven von der Nacktschnecke bis hin zum größten Fisch kann auf den Tauchgängen Ihrer Reise beobachtet werden. An den Thilas und Giris können Sie stressfreie Tauchgänge erleben. Wer gerne mehr ‚Action‘ hat, der taucht in den Kanälen oder am Außenriff. Die erfahrene Crew der M.Y. Scubaspa Yang ist immer darum bemüht die Gruppen nach Möglichkeit individuell zu betreuen, so dass jeder Gast den Tauchplatz erleben kann, der seinen Wünschen und Erfahrung entspricht.

Und wer weiß: Vieleicht begegnen Sie auf Ihren Tauchgängen in dieser Woche sogar der einen oder anderen Meerjungfrau. Ehrlich gesagt garantieren wir Ihnen das sogar. Halten Sie die Kameras jedenfalls bereit, denn die Chance, dass einmal etwas anderes vorbei schwimmt als nur bunte Fische ist in dieser Woche definitiv 100%!
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
Ein schwimmender Palast
Unfassbare 50 Meter lang, über 11 m breit, aus GFK-Fiberglas gebaut und edel ausgestattet: Die vielfach ausgezeichnete M.Y. Scubaspa ist ein Safarischiff der Superlative und bietet ganzjährige Tauch- & Wellnesskreuzfahrten in den besten Tauch- und Schnorchelrevieren der Malediven. Das Schiff wäre zwar baulich für bis zu 38 Gäste ausgelegt, wird aber auf unserem Törn nur mit maximal 24 Gästen belegt. Platz ist somit mehr als reichlich vorhanden. Die Yacht ist geschmackvoll dekoriert und bietet Komfort & Luxus wie man ihn von Safarischiffen sonst eher selten kennt. Zudem ist die Yacht auf dem modernsten Stand der Technik um den hohen Ansprüchen der Eigner und ihrer Gäste gerecht zu werden. Mit ihren exklusiven und geräumigen Kabinen ist die M.Y. Scubaspa ein schwimmendes Hotel. Ein seit Jahren bewährtes 3-Module-Konzept, 100%ige Ausrichtung auf die Bedürfnisse und Wünsche von Tauchern ebenso wie von Nichttauchern, sowie makelloser Service machen sie zu einem Garanten für gelungene Tauch- & Wellnesskreuzfahrten. Wenn je ein Schiff das Attribut «Floating Resort» verdient hatte, dann ist es die M.Y. Scubaspa.
    ©  Werner Thiele │ Waterworld
    ©  Angelo Lair  │ Waterworld
Lust auf dieses spannende Abenteuer bekommen?
Rufen Sie uns schnell an - es stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung!
Die vollständige Reiseausschreibung welche Sie im September 2021
in die Malediven bringt finden Sie hier: 


7 Nächte Malediven 2021
(noch 8 Plätze verfügbar)
    ©  Gerald Nowak │ Waterworld
Neu im Team: Konstantin Killer
Wir freuen uns, heute auch einen weiteren hochkarätigen Fotografen als FotoPRO in unserem Reise(beg)leiterteam willkommen heißen zu dürfen: Konstantin Killer gehört ab sofort zum Team von Waterworld, und wird auf dieser Tour ebenfalls mit an Bord sein. 

Konstantin begann 2012 mit der Model-Unterwasser-Fotografie. Was zuerst als reine „Winterbeschäftigung“ gedacht war, entwickelte sich rasch zu seinem Markenzeichen. Sehr schnell entwickelte sich aus der puren Leidenschaft großer Erfolg, welcher in internationalen Fotowettbewerben sowie Medien Anerkennung fand.  Besondere Belichtung, ungewöhnliche Ideen, komplexe Planung, hohe Herausforderung an Unterwassertechnik, Shooting-Personal und Modells zeichnen seine Arbeiten aus. Der «Deutsche Meister der Unterwasserfotografie 2014» ist mit seiner Nikon und einer Armee von Sklaven-Unterwasserblitzen in jeglichen Gewässern unterwegs. Sein Motto lautet: "Alleine die eigene Fantasie setzt die Grenze des Möglichen". Kommen Sie mit, lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie Konstantin an Bord kennen!
    ©  Konstantin Killer │ Waterworld


 
WATERWORLD - Ihr Spezialist für alle Abenteuer über & unter Wasser
TAUCH-& NATUREXPEDITIONEN - TAUCHKREUZFAHRTEN - TAUCHRESORTS
Sie erhalten diese Mail, da wir Ihre E-Mail Adresse im Laufe der letzten Jahre im Rahmen einer Anfrage oder Buchung bei uns gespeichert haben.

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr bekommen wollen klicken Sie bitte einfach auf den Link – Newsletter abbestellen – unten.

Mit freundlichen Grüßen aus Tirol
KR Werner Thiele & das
WATERWORLD-Team
facebook
WATERWORLD 
Werner Thiele KG
Rettenbergstrasse 32
AT-6114 Kolsass

Tel.: +43 (0) 52 24 - 67 4 55
Mobil: +43 (0) 664 - 234 67 46