Newsletter 13 | 2021
30. März 2021
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
Seltenes Naturschauspiel
Ja, wir meinen das ernst mit 2026 - denn unser Salmon Run 2022 ist bereits seit 4 Jahren ausgebucht und nun planen wir daher eben schon 2026. Wenn sich alle 4 Jahre unter der goldenen Sonne eines bunten kanadischen Herbstes rund 30 Millionen Lachse im kleinen Adams River einfinden, brodelt der Fluss. Es ist «High-Noon» für die Lachse und die Zeit für ihre nur einmal im Leben stattfindende Vermehrung, am Ende eines unvorstellbar strapaziösen Weges. Und es ist ihre Zeit um zu sterben. Keiner der rund 4kg schweren roten Fische wird das Meer jemals wiedersehen. Erst 4 Jahre später werden die Jungen zurückkehren, dann ebenfalls groß, rubinrot und am Ende ihres Lebenszykluses angelangt. Ein sarkastisches, morbides Spiel der Natur? Mitnichten. 2026 ist eines dieser Jahre, in denen der «Dominant Run» stattfinden wird. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz - denn diese Expedition ist immer sehr schnell vergriffen, auch wenn der Vorlauf sehr lange ist. Nur 10% Anzahlung um dabei zu sein reichen.
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
Keine alltägliche Tauchreise
Nur 4 Kleingruppen mit je 8 Teilnehmern sind jedes 4. Jahr möglich. Diese Reise ist eine einzigartige Expedition für ambitionierte Fotografen, Filmer und Naturliebhaber die ein spektakuläres Naturerlebnis bietet: Schnorcheln & Tauchen Sie mit Millionen von Lachsen, mitten im größten bekannten Lachszug der Welt! Exklusiv und nur bei Waterworld. Als einzigem Veranstalter weltweit ist es uns seit 1998 möglich alle 4 Jahre die Genehmigung zu bekommen um sowohl im Fluss, in den Laichgründen, im Canyon sowie im Shuswap Lake zu schnorcheln und zu tauchen – unter größtmöglicher Bedachtnahme, damit die Fische möglichst wenig gestört werden. Start der Reise ist in Vancouver. Von hier geht es mit großen Geländewagen an den Shuswap Lake, wo Sie Ihr Quartier beziehen. Wahlweise stehen Ihnen eine sehr schöne Privatunterkunft in Form einer kleinen Privat-Lodge oder auch (als Upgrade) Zimmer in der örtlichen und von dem regionalen First Nation Stamm betriebenen Quaaout Lodge & Spa zur Verfügung. 
    ©  Werner Thiele │ Waterworld
    ©  Werner Thiele │ Waterworld
„Dominant Run“ im 4-Jahreszyklus
Hätte man Anfang des 20. Jahrhunderts nicht die Canadian Pacific Railway entlang des Fraser River und im Hells Gate Canyon gebaut, würde es den großen Zug der Lachse wohl noch jedes Jahr geben. Doch damals waren Umwelt- und Naturschutz den Menschen noch fremd. Im Zuge des Ausbaues des zweiten Schienenstranges kam es 1914 zu einem gewaltigen Felssturz, der den Fraser verlegte und kräftige Stromschnellen formte, so dass die Lachse den Fluss nicht mehr hinaufziehen konnten. Obwohl man den Felssturz zu beseitigen begann, dauerte es bis 1916 bis der Fraser wieder halbwegs für die Fische passierbar war. Drei Generationen waren verloren, in allerletzter Sekunde konnte die vierte Generation gerettet werden. Da der Lebenszyklus der Lachse genau vier Jahre beträgt, war dies Rettung in letzter Sekunde. Seitdem findet jedes Jahr eine Lachswanderung statt, aber die noch immer geschwächten Jahrgänge kommen nur mit ein paar hunderttausend Tieren zurück. Alle 4 Jahre folgt der «Dominant Run» mit Abermillionen von Individuen. 2026 ist wieder so ein Jahr.
    ©  Werner Thiele │ Waterworld
    ©  Werner Thiele │ Waterworld
Quaaout Lodge & Spa
Direkt am weiten Ufer des Little Shuswap Lake gelegen, begeistert die wunderschön gestaltete Lodge mit Ambiente und allen Annehmlichkeiten, die man in der Wildnis eben nicht sofort erwarten würde. Das traditionell und mit viel Holz gestaltete Resort wird von den örtlichen First Nations Ureinwohnern betrieben und empfängt Sie mit 70 unterschiedlichen Zimmern, die alle einen Balkon oder eine Terrasse mit Blick auf die Berggipfel, den See oder den angrenzenden Golfplatz haben. Freuen Sie sich auf einen Innenpool, einen Whirlpool und einen Sandstrand auf dem Hotelgelände. Im hauseigenen Restaurant «Jack Sam's» genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf den Little Shuswap Lake. Hier werden Ihnen frische Produkte und Fleisch von heimischen Erzeugern serviert. Wenn Sie Wert auf ein großes, komfortables Zimmer sowie Frühstücksservice oder auch all die anderen Annehmlichkeiten eines Hotels legen, sind Sie hier bestens untergebracht. Ein großer Wellnessbereich verwöhnt Sie am Abend, zudem besteht die Möglichkeit eine traditionelle «Sweat Sauna» im Wald zu erleben, inklusive durch den die bösen Geister verjagenden Gesang des Häuptlings.
    © Quaaout Lodge & Spa
    © Quaaout Lodge & Spa
Lust auf dieses sehr spezielle Abenteuer bekommen?
Sichern Sie sich Ihren Platz - denn es stehen nur sehr wenige Plätze zur Verfügung!

 
    ©  Werner Thiele │ Waterworld
WATERWORLD - Ihr Spezialist für alle Abenteuer über & unter Wasser
TAUCH-& NATUREXPEDITIONEN - TAUCHKREUZFAHRTEN - TAUCHRESORTS
Sie erhalten diese Mail, da wir Ihre E-Mail Adresse im Laufe der letzten Jahre im Rahmen einer Anfrage oder Buchung bei uns gespeichert haben.

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr bekommen wollen klicken Sie bitte einfach auf den Link – Newsletter abbestellen – unten.

Mit freundlichen Grüßen aus Tirol
KR Werner Thiele & das
WATERWORLD-Team
facebook
WATERWORLD 
Werner Thiele KG
Rettenbergstrasse 32
AT-6114 Kolsass

Tel.: +43 (0) 52 24 - 67 4 55
Mobil: +43 (0) 664 - 234 67 46