Newsletter 12 | 2021
23. März 2021
       ©  Aggressor Adventures
Rochen, Riffe, Rost
Die Cayman Islands liegen 200 km südlich von Kuba und etwa 290 km nordwestlich von Jamaika. Alle drei Inseln sind flach, haben sehr schöne Strände und sind gesäumt von herrlichen Korallenriffen. Im 17. Jahrhundert waren die Cayman Islands ein berüchtigter Piratenunterschlupf, ihren Namen verdankt die Inselgruppe den Grünen Leguanen. Seit vielen Jahren gelten sie als eines der Lieblingsziele der britischen aber auch amerikanischen Tauchszene. Am deutschsprachigen Markt wurde das traumhaft schöne Ziel tief im Herzen der Karibik bis heute unerklärlicherweise eher stiefmütterlich behandelt. Dabei haben die Cayman Islands mit den vielleicht besten Tauchrevieren der Karibik aufzuwarten und verdienen es in den Fokus unserer Specials gerückt zu werden. Wir wollen Ihnen die Cayman Islands zeigen - und haben dafür auch wieder einen gewaltigen Rabatt für Sie in unser neues Special verpackt.
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
    ©   Werner Thiele │ Waterworld
Unbekannte Perle der Karibik
Die Inseln bieten nebst paradiesischen Sandstränden schöne und geschützte Tauchplätze. Die Cayman Islands zeichnen sich dabei durch gute Sichtweiten und einen schönen Riffbewuchs mit farbigen Schwämmen und Fächerkorallen aus. Es kann die ganze Artenvielfalt der karibischen Unterwasserwelt erlebt werden, denn auf den Cayman Islands hat das Tauchen seit jeher einen hohen Stellenwert: Seit über 50 Jahren gibt es Marineparks und Schutzzonen, um die Riffe und Fische zu schützen. Pro Tauchplatz darf immer nur ein Boot festmachen und so werden unter Wasser nur selten andere Taucher gesehen. Das Eldorado der Stachelrochen findet man am Tauchplatz Stingray City. Die bekanntesten Tauchplätze von Little Cayman sind aber entlang der Bloody Bay Wall: diese Steilwand erstreckt sich über mehrere Kilometer entlang der Westküste. Neben Schildkröten werden Adlerrochen und Riffhaie gesehen, mit etwas Glück können im Freiwasser Hammerhaie gesichtet werden. Zusätzlich gibt es Wracks, wie die U.S.S. Kittiwake, ein U-Boot Rettungsschiff von 80 Meter Länge oder auch vor Cayman Brac das einzige in der westlichen Hemisphäre betauchbare Wrack eines russischen Kriegsschiffes.
    ©  Werner Thiele │ Waterworld
    ©  Aggressor Adventures
Ein Tauchgebiet das es in sich hat
Mehr als 35 erfasste Top-Tauchplätze rund um Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac stehen zur Auswahl auf Ihrer Tauchkreuzfahrt. Die vielen Divespots liegen oft sehr nahe beieinander, somit sind Fahrzeiten so kurz gehalten wie möglich. Wann immer das Wetter es zulässt, wird auf dieser Kreuzfahrt zudem das berühmte russische Kriegsschiff-Wrack vor Cayman Brac angelaufen, wo Sie ausgiebig tauchen und fotografieren können. Auch zwischen den Inseln wird im Regelfall nur tagsüber gefahren, nachts liegt die M.Y. Cayman Aggressor V stets gut vertäut an einem der bestens geschützten Nachtliegeplätze. Aufgrund der geographischen Lage fernab der Kontinentalmassen bieten die Cayman Islands eigentlich immer hervorragende Bedingungen: Das azurblaue Wasser überzeugt außerhalb der Hurricansaison, d.h. von Oktober bis Mai mit Temperaturen um die 27°C bis 28°C und guten Sichtweiten.
   ©  Aggressor Adventures
   ©  Aggressor Adventures
M.Y. Cayman Aggressor V
Die M.Y. Cayman Aggressor V ist ein 2018 nagelneu vom Stapel gelaufenes Safarischiff mit höchsten Ansprüchen an Sicherheit und Komfort. Die schöne Yacht ist für 20 Gäste gebaut, welche in 10 großen Doppelkabinen Platz finden. Die Cayman Aggressor V gehört zu den neuesten und modernsten Schiffen der Aggressor Fleet und ist das einzige Tauchsafarischiff auf den Caymans. Sie ist eine elegante und moderne Yacht und ideal, um eine hochwertige Tauchsafari erleben zu können. Das Schiff zeichnet sich durch hohen Standard sowie einen liebevollen Service aus und bietet als komfortables, luxuriöses und durchdachtes Tauchschiff viel Platz. Den Gästen stehen eine riesige klimatisierte Lounge sowie ein eigenes Restaurant zur Verfügung, in welchem das vielfältige Essen als Buffet und am Tisch serviert wird. In der Lounge gibt es gemütliche Sitzecken, TV/DVD sowie eine kleine Bücherei. Im Außenbereich stehen ein überdachtes Cocktaildeck samt Bar sowie ein großes Sonnendeck mit Jacuzzi, eine weitere Bar und das geräumige Tauchdeck mit Duschen und Kameratischen zur Verfügung. Uns ist - zumindest derzeit - auch kein anderes Tauchsafarischiff bekannt, welches über derart luxuriöse Balcony-Suiten verfügt wie die M.Y. Cayman Aggressor V. Insgesamt zwei dieser großzügig konzipierten Balcony Suiten befinden sich auf dem Hauptdeck direkt vor der Lounge.
    ©  Aggressor Adventures
    ©  Aggressor Adventures
Lust auf Weihnachten & Neujahr in den Cayman Islands bekommen?
Rufen Sie uns schnell an - es stehen nur wenige Plätze zur Verfügung!
Die vollständige Reiseausschreibung welche Sie über 
den Jahreswechsel 2022-2023 in die Cayman Islands bringt finden Sie hier:


7 Nächte Cayman Islands Neujahrstörn 2022-2023
(noch 19 Plätze verfügbar)
    ©  Aggressor Adventures
WATERWORLD - Ihr Spezialist für alle Abenteuer über & unter Wasser
TAUCH-& NATUREXPEDITIONEN - TAUCHKREUZFAHRTEN - TAUCHRESORTS
Sie erhalten diese Mail, da wir Ihre E-Mail Adresse im Laufe der letzten Jahre im Rahmen einer Anfrage oder Buchung bei uns gespeichert haben.

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr bekommen wollen klicken Sie bitte einfach auf den Link – Newsletter abbestellen – unten.

Mit freundlichen Grüßen aus Tirol
KR Werner Thiele & das
WATERWORLD-Team
facebook
WATERWORLD 
Werner Thiele KG
Rettenbergstrasse 32
AT-6114 Kolsass

Tel.: +43 (0) 52 24 - 67 4 55
Mobil: +43 (0) 664 - 234 67 46